Wie ich teste

Ahmet Böker

Zu oft sind die Leute überrascht, wenn ihre Stiefel zu klein werden oder ihre Absätze nicht ganz hochgehen, und in diesem Blog finden Sie ein wenig über diese Überraschungen. Und für diejenigen unter Ihnen, die einfach nur das perfekte Paar Wanderstiefel finden wollen, haben wir auch für Sie gesorgt. Unser Ziel ist es, die gute Nachricht zu teilen und sicherzustellen, dass Sie immer tolle Stiefel bekommen, die jedes Abenteuer bewältigen können. Egal ob Sie zum ersten Mal einkaufen oder einfach nur neue Wanderschuhe für Ihre Sammlung suchen, wir denken, Sie werden überrascht sein, was Sie hier finden werden.

Unsere Philosophie ist es, "die besten Wanderschuhe auf dem Markt zu sein, ohne Kompromisse bei Qualität und Leistung einzugehen", daher nehmen wir uns die Zeit, alle unsere Schuhe im Haus zu testen, zu überprüfen und zu zertifizieren. Um dies zu ermöglichen, verlassen wir uns stark auf unser Testteam.

Wir wissen, dass alle Dinge im Fluss sind, deshalb haben wir schon sehr lange verschiedene Materialien getestet. Die heutigen Forschungsergebnisse basieren auf dem besten Material für diese Art von Projekten: einem harten Kunststoff namens "Polystyrol". Wir haben in unserem Labor viel Erfahrung auf diesem Gebiet und konnten einige sehr interessante Experimente durchführen und die Ergebnisse bestätigen. Eines der wichtigsten Dinge für einen Stiefel in den Alpen ist die Knöchelstütze. Ein guter Stiefel muss auch den Knöchel schützen, und das ist mit vielen verschiedenen Materialien möglich. Zu einem guten Stiefel gehört eine gute, starke Sohle. Es gibt jedoch bestimmte Materialien, die normalerweise in Kletterschuhen verwendet werden, die einen besseren Schutz für den Knöchel bieten können, aber sie müssen nach langer Benutzung ersetzt werden. Das Material, aus dem die Sohle eines Stiefels hergestellt wird, wird als Sohle bezeichnet.

Das einzige, was wir glauben, ist, dass unsere Auszeichnung an Stiefel geht, die aus langlebigen, leichten Materialien hergestellt sind.

Wir erkennen auch die erstklassigen Wanderschuhe für Frauen an, die aus leichteren Materialien hergestellt werden. Dies ist die Auszeichnung für die "Besten Wanderschuhe", basierend auf den folgenden Kriterien. Die Kriterien für die Vergabe sind: Preis und Qualität

Die "Besten Wanderschuhe" sind kein Kompromiss, da sie extrem teuer sind. Es gibt eine Menge "Boutique"-Wanderstiefel, die ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, aber sie sind nicht aus dem besten Material hergestellt. Wir nehmen nur Modelle von Marken auf, die einen guten Ruf haben und denen man seit langem vertraut. Wir nehmen nur die Marke auf, die in der Rubrik Beste Wanderschuhe auf unserer Haupt-Website aufgeführt ist.

Sie können auch im Internet Wanderstiefel einfach vergleichen, indem Sie auf das Symbol rechts klicken.

Auf den ersten Blick haben die meisten Stiefel wenig bis gar keinen Halt und sind in der Regel zu leicht für die Menge an Gelände, in das man sich begeben will. Aus diesem Grund suchen wir nach Stiefeln mit einer Form der Knöchelunterstützung, wie z.B. Knöchelmanschetten oder einer Zehenlasche. Wenn Ihre Stiefel keine Unterstützung haben, werden Sie sie wahrscheinlich nur für sehr kurze Wanderungen oder für lange Wanderungen, bei denen Sie sich wohl fühlen wollen, verwenden.

Deshalb verwenden wir eine Kombination aus wissenschaftlichen Tests und qualitativen Überprüfungen, um die bequemsten und am besten gepackten Wanderschuhe für Ihre nächste Wanderung zu bestimmen. Wenn Sie ein Paar Stiefel kaufen, sollten Sie sich alle Spezifikationen und Bewertungen ansehen, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Während es einige allgemeine Regeln für die Bewertung von Stiefeln gibt, gibt es auch viele spezifische Kriterien, die beim Kauf von Stiefeln zu berücksichtigen sind.

Deshalb sind wir hier, um Ihnen zu sagen, welche das Geld wert sind.

Eine neue Generation von Wanderschuhen von Marken wie Parley, NMD, REI und Timberland werden aus leichten Stoffen hergestellt und sind so konzipiert, dass sie extrem komfortabel und abriebfest sind. Aus diesem Grund werden einige sogar als "schuhfreundlich" vermarktet, da sie die perfekte Kombination aus Komfort und Atmungsaktivität bieten. Um diese Effekte zu erzielen, verwenden die Marken Stoffe, die im Laufe der Zeit abriebfest und wasserabweisend sind, wie zum Beispiel Gore-Tex. Heutzutage findet man Schuhe aus Nylon oder Elasthan, die dem Fuß eine Pause gönnen, so dass man nicht in ein neues Paar investieren muss. Zum Beispiel hat eine Firma namens The North Face das neue Modell "cobra" entwickelt und behauptet, dass der neue Schuh aus 70% Baumwolle, 30% Nylon und 20% Nylon besteht. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welcher Schuh der richtige für Sie ist, haben wir eine Liste der besten Stiefelpaare unter $2 zusammengestellt.